Unsere B.I.G. Geschichte

Seit unserer Gründung im Jahr 1959 haben wir kontinuierlich an unserer Zukunft gebaut.

Getreu unserer Wurzeln als Familienunternehmen stehen unsere Mitarbeiter, Innovation und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt unseres Handelns.

Unser Auftrag

Gemeinsam nachhaltiges Leben gestalten

Die Lebensentscheidungen der Menschen wirken sich stark auf die Welt um uns herum aus, und wir möchten sicherstellen, dass sie genügend nachhaltige Optionen zur Auswahl haben. Darüber hinaus möchten wir die nachhaltige Wahl zur einfachen Wahl machen. Dieser Auftrag wird uns helfen, den Fokus auch in Zukunft aufrechtzuerhalten, und wird der Leim sein, der unsere internationalen Teams zusammenhält.
 

Unser Ziel

Verbesserung der Art und Weise, wie jede Generation lebt und arbeitet

Als globales Familienunternehmen entwickelt und gestaltet die Beaulieu International Group auf innovative, unternehmerische und nachhaltige Weise Boden- und Materiallösungen, um die Wohn- und Arbeitsqualität für jede Generation zu verbessern.
 

Unsere Geschichte

Um die Ursprünge von B.I.G. zu verfolgen, müssen wir bis ins Jahr 1959 zurückgehen, als wir unser Geschäft vom Flachsanbau auf Textilien diversifizierten.

Das Unternehmen hat in den letzten zehn Jahren eine solide Expansion erlebt, die durch autonomes Wachstum und eine Reihe strategischer Übernahmen vorangetrieben wurde.

Mehr als 60 Jahre später sind wir eine erfahrene Industriegruppe in Privatbesitz und ein globaler Top-5-Anbieter für Bodenbeläge und Materiallösungen.

Heute hat B.I.G. seinen Hauptsitz in Belgien und beschäftigt weltweit über 4.700 Mitarbeiter.  Wir haben Produktionsstätten in 17 Ländern in Eurasien, Amerika und Ozeanien und beliefern Kunden in 150 Ländern
 

history-1

Wie alles begann

1959

Roger De Clerck gründete Ter Lembeek in Wielsbeke.

Das Unternehmen produziert Möbelstoffe, zu Beginn oft von Hauswebern hergestellt.

Der Name

1964

Der Name „Beaulieu“ entstand während eines Besuchs einer 
Ausstellung bei Ayre-sur-Lys in Nordfrankreich.

Eine Ausstellung über die Leie, ein Fluss mit für die Flachsbearbeitung günstigem kalk- und eisenarmem Wasser. Durch das berühmte Tor „Beaulieu“ fließt die Leie aus der Stadt heraus und schlägt so eine Brücke zur glorreichen Flachsvergangenheit der Region.

Oskar für den Export

1982

Roger De Clerck erhielt den 'Oscar für die Exportwirtschaft' aus den Händen der damaligen Königlichen Hoheit Prinz Albert, des stellvertretenden Premierministers Willy De Clercq und des Staatssekretärs André Kempinaire.

Aufteilung des Unternehmens

1991

Roger De Clerck und seine 6 Kinder teilten das Unternehmen in 6 kleinere Gruppen auf.

Zusammenschluss zu einer Gruppe

2005

Vier der Gruppen vereinten sich als Beaulieu International Group (B.I.G.), das Unternehmen, wie wir es heute kennen.

Internationalisierung

2012-2018

Das Unternehmen hat in den letzten zehn Jahren eine solide Expansion erlebt, die durch autonomes Wachstum und eine Reihe strategischer Übernahmen vorangetrieben wurde.

Hauptsitz in Waregem

2020

Der Hauptsitz der Beaulieu International Group befindet sich in Waregem, Belgien. Im Jahr 2020 verlegte das Unternehmen seinen internationalen Hauptsitz in einen neuen Bürokomplex mit Blick auf die Autobahnkreuzung E17 mit Waregem.

Dritte Generation

2021

Mit Caroline De Clerck als Vorstandsmitglied steht die dritte Generation an der Spitze der Beaulieu International Group.

Unsere Leute

"Die Mentalität eines kleinen Unternehmens mit den Vorteilen eines großen Konzerns. Das ist eine Win-Win-Situation!"

Elini Buyssche
Supply Chain Manager - Berry Yarns (Komen - Belgien)

"Man meldet sich für eine offene, sachliche Kultur an, in die jeder einbezogen wird."

Joost Cabbeke
Operator - BerryAlloc (Wielsbeke - Belgien)

"Was ich am meisten mag? Die Möglichkeit, in einem informellen Umfeld und ohne Druck Wissen zu erwerben und Erfahrungen auszutauschen."

Claude Deman
Berater für Gesundheit und Sicherheit - Beauflor (Wielsbeke - Belgien)

Das 'I' in B.I.G.

Nachhaltigkeit

Unsere Organisation